10. Klassen: Rundgang in der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg

Der Besuch der Gedenkstätte Konzentrationslager Flossenbürg ist verpflichtender Bestandteil des Geschichtsunterrichts an bayerischen Gymnasien. Die Klassen 10a, 10b und 10c begegneten bei einem Geländerundgang der Geschichte des Lagers, seiner Inhaftierten und des Wachpersonals, sowie der Nachnutzung des Geländes und der Aufarbeitung der Vergangenheit. Ein Schwerpunkt der Führung lag auf den Lebensläufen einzelner Häftlinge, um sie […]

Weiterlesen...


Synagogenbesuch der 9. Jahrgangsstufe

Nach der Nachbereitung im Religionsunterricht berichten die Schülerinnen über ihren Synagogenbesuch: “Am Ende des letzten Schuljahres haben wir, die evangelische Unterrichtsgruppe der 9. Jahrgangsstufe, gemeinsam mit der katholischen Unterrichtsgruppe von Frau Winkler die Synagoge in Weiden besucht. Herr Friedmann, ein jüdisches Gemeindemitglied, hat uns viel über die jüdische Geschichte, ihre Bräuche und deren Bedeutung erzählt. […]

Weiterlesen...


“Ersatz” für Berlinfahrt: Virtuelle Tour durch die Hauptstadt

Im März 2021 hätte sie eigentlich stattfinden sollen, die dreitägige Berlinfahrt der zehnten Jahrgangsstufe. Und am Anfang dieses Schuljahres bestand ja durchaus noch die Hoffnung,- doch spätestens im Dezember war klar, dass es diesmal nichts werden wird mit diesem prägenden Erlebnis für die Zehntklässlerinnen. Als kleinen Ersatz dafür konnte Oberstudienrat Stephan Gilch als Organisator der Berlinfahrt […]

Weiterlesen...


Exkursion der 6. Klassen: Fair einkaufen im Weltladen Weiden

Immer mehr Menschen greifen zu fair gehandelten Produkten. In einem ökumenischen Projekt haben jetzt evangelische und katholische Schülerinnen der 6. Klasse gemeinsam den Weltladen in der Innenstadt von Weiden kennengelernt und dabei einiges über die Besonderheiten von Fairtrade-Waren erfahren. An zwei Terminen besuchten die Gruppen jeweils das Geschäft, das sich in der Türlgasse 16 befindet. […]

Weiterlesen...