“Perfekt als Wohnhaus getarnt”- Neunte Jahrgangsstufe besucht Weidner Synagoge

Mitte Mai war es nach den Lockerungen der Corona-Einschränkungen in diesem Schuljahr endlich soweit, dass sich die Katholische Unterrichtsgruppe der Klasse 9b von Frau Winkler und die Evangelische Unterrichtsgruppe der 9. Jahrgangsstufe von Frau Pirkl im Rahmen eines ökumenischen Projekts auf den Weg in die Weidner Synagoge machen konnten. Als Vertretung für Frau Winkler, die […]

Weiterlesen...


“Nicht davonlaufen”: Jona als Vorbild im Vorabi-Gottesdienst der drei Weidener Gymnasien

“Jetzt hilft nur noch beten” – unter diesem Motto stand der Vorabi-Gottesdienst am Abend vor Beginn der schriftlichen Abiturprüfungen in der Kirche St. Michael für die Abiturienten und Abiturientinnen aller drei Weidener Gymnasien. Thematisch ging es um Jona, der vor dem Auftrag Gottes genauso wenig davonlaufen konnte wie die AbituirentInnen vor den Abiturprüfungen, wenn sie […]

Weiterlesen...


Elly-Schülerinnen gestalten riesige Friedenstaube in der Aula

Letzter Schultag vor den Osterferien – eigentlich ja höchste Zeit, fröhlich und unbeschwert den kommenden beiden Ferienwochen entgegen zu sehen… Diese Gefühle schienen für die meisten Schülerinnen angesichts so vieler schlechter Nachrichten aus Nah und Fern, an diesem Freitag ganz weit weg, oder zumindest überdeckt zu sein. Oberstudienrat Maik Staeck hatte die Osterandacht in der Aula zum […]

Weiterlesen...


„Den Tagen mehr Leben geben“ – Vortrag in den 10. Klassen über Hospiz- und Palliativmedizin

Mitarbeiterinnen des ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienstes Weiden-Neustadt/WN, unter dem Dach der Malteser, informierten im Rahmen eines ökumenischen Projektes in den drei zehnten Klassen über ihre Arbeit. Frau Herzer, Frau Stade und Frau Lauterbach informierten unter anderem über die Gründerin des Hospizwesens, Cicely Saunders, die ihr Anliegen folgendermaßen auf den Punkt brachte: „Es geht nicht darum, […]

Weiterlesen...