“Buchtipp des Monats” von Aishi Li – diesmal für die Oberstufe

Hier ist Aishis Buchtipp für Euch im Januar:

“Bob, der Streuner” von James Bowen.

Man hat es schon oft gehört: Hunde sind Freunde fürs Leben. Was ist mit Katzen?

Persönlich mag ich sie lieber, nichts gegen die Hundelieber! Vielleicht würde der Autor dieses Buchs mir zustimmen – sein Freund fürs Leben ist nämlich sein Kater Bob. Dieser läuft ihm eines Tages zu und er pflegt ihn gesund. Er nimmt ihn dann sogar auf, denn Bob hat einen guten Einfluss auf ihn: Weil er sich auch um seinen Kater kümmern muss und nicht nur um sich, lernt er, mehr Verantwortung zu übernehmen. Gleichzeitig spendet Bob ihm Trost und gibt ihm Kraft. Der Alltag ist nicht einfach nach Jahren mit Suchtproblemen und als Obdachloser. Doch zusammen meistern sie ihn.

Was mir an dem Buch gefällt, ist, dass der Autor realistisch von seinem Leben erzählt mit den ganzen Schwierigkeiten, ohne pessimistisch zu wirken. Was für eine große Rolle Bob spielt, wird auch gut rübergebracht.

Diese Geschichte empfehle ich allen Tierliebhabern. Das Buch ist zu finden unter der Signatur OF BOW 1.

 

Aishi Li, Q12

 

 

< zur ELLY-Schulbibliothek