Im Fokus
  • Das DELF (Diplôme d’Etudes en Langue Française) überprüft die Französischkenntnisse von Nicht-Muttersprachlern, angepasst an die Anforderungen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen. Für Schüler gibt es einen speziellen Sprachtest, das sogenannte DELF scolaire auf verschiedenen...

    Mit Erfolg am DELF-Test teilgenommen

    Das DELF (Diplôme d’Etudes en Langue Française) überprüft die Französischkenntnisse von Nicht-Muttersprachlern, angepasst an die Anforderungen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen. Für Schüler gibt es einen speziellen Sprachtest, das sogenannte DELF scolaire auf verschiedenen…

  • Die beiden P–Seminare in den Fächern Sozialkunde und Kunst (Themen:“Zivilcourage continued“ und „Entartet!“) trafen sich am 26. 9. 2014 in der KZ–Gedenkstätte Dachau zu einem Interview mit dem Zeitzeugen Max Mannheimer. An Hand eines vorbereiteten...

    Interview mit Dr. h.c. Max Mannheimer in der KZ-Gedenkstätte Dachau

    Die beiden P–Seminare in den Fächern Sozialkunde und Kunst (Themen:“Zivilcourage continued“ und „Entartet!“) trafen sich am 26. 9. 2014 in der KZ–Gedenkstätte Dachau zu einem Interview mit dem Zeitzeugen Max Mannheimer. An Hand eines vorbereiteten…

  • Vierzig Schülerinnen des wirtschaftswissenschaftlichen Zweiges des Elly-Heuss-Gymnasiums besuchten den 14. Münchner Wissenschaftskongress. Dort drehte sich alles um neue Technologien und ihre Anwendung in wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Bereichen aus den verschiedensten Fachgebieten. In Vorträgen und Workshops...

    „Ellys“ erkunden “Digitale Welten”

    Vierzig Schülerinnen des wirtschaftswissenschaftlichen Zweiges des Elly-Heuss-Gymnasiums besuchten den 14. Münchner Wissenschaftskongress. Dort drehte sich alles um neue Technologien und ihre Anwendung in wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Bereichen aus den verschiedensten Fachgebieten. In Vorträgen und Workshops…

  • Warum soll dann nicht Rom auch einmal nach Weiden kommen? Dies haben sich 16 Schülerinnen des P-Seminars Latein der Q12 zum Ziel gesetzt und im Oktober die „Römischen Tage“ organisiert. Eröffnet wurde die Veranstaltungsreihe mit...

    Alle Wege führen nach Rom!

    Warum soll dann nicht Rom auch einmal nach Weiden kommen? Dies haben sich 16 Schülerinnen des P-Seminars Latein der Q12 zum Ziel gesetzt und im Oktober die „Römischen Tage“ organisiert. Eröffnet wurde die Veranstaltungsreihe mit…

  • Trainingscamp fürs Leben in den Niederlanden. „Wir lernen hier fürs Leben!“, so begann Claudius Karich, der diesjährige Präsident des Model European Parliaments, seine Rede zur Eröffnung der 3-tägigen Veranstaltung in der Abtei Rolduc in Kerkrade,...

    Elly-Heuss-Schülerinnen brillieren bei Europa-Simulation

    Trainingscamp fürs Leben in den Niederlanden. „Wir lernen hier fürs Leben!“, so begann Claudius Karich, der diesjährige Präsident des Model European Parliaments, seine Rede zur Eröffnung der 3-tägigen Veranstaltung in der Abtei Rolduc in Kerkrade,…

  • Sophie Salfetter und Theresia Wittmann, beides Schülerinnen der Q11, haben an einem Training des Anne-Frank-Zentrums in Berlin teilgenommen und dürfen sich jetzt „Anne-Frank-Botschafterinnen“ nennen. Angefangen hatte alles mit der Anne-Frank-Ausstellung in Weiden im November 2012,...

    Vorurteilen auf der Spur

    Sophie Salfetter und Theresia Wittmann, beides Schülerinnen der Q11, haben an einem Training des Anne-Frank-Zentrums in Berlin teilgenommen und dürfen sich jetzt „Anne-Frank-Botschafterinnen“ nennen. Angefangen hatte alles mit der Anne-Frank-Ausstellung in Weiden im November 2012,…

  • Bankverbindungen

    Schulkonto Elly-Heuss-Gymnasium
    (für Überweisungen für Schulfahrten):

    Kto. Nr.: 252 056
    BLZ: 753 500 00 Sparkasse Oberpfalz Nord e.G.

    Ab 01.02.2014:
    IBAN: DE76 7535 0000 0000 2520 56
    BIC/SWIFT: BYLADEM1WEN

    Elly-Mensa-Konto (für Guthaben für Mittagessen):

    Kto. Nr.: 9 576 893
    BLZ: 753 500 00 Sparkasse Oberpfalz Nord e.G.

    Ab 01.02.2014:
    IBAN: DE58 7535 0000 0009 5768 93
    BIC/SWIFT: BYLADEM1WEN

  • Ansprechpartner

    Ansprechpartner bei
    Gewaltdelikten und Übergriffen

    • StDin Dagmar Mortler,
      Tel. 0961/41221
    • StDin Waltraud Jäger
    • OStRin Dagmar Paulus
    • Dornrose Weiden e.V.,
      Goethestraße 7, 92637 Weiden i.d.OPf.,
      Tel. 0961/33099
    • Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstelle,
      Joseph-Witt-Platz 1, 92637 Weiden i.d.OPf.,
      Tel. 0961/391740-0, sekretariat@eb-weiden.de