Termine und Angebote rund um den Übertritt

Wichtige Termine für den Übertritt zum Schuljahr 2020/21:

Die „BLAUE STUNDE am Elly“
Freitag, 17. Jan. 2020 
ab 16:00 Uhr 

„ELLY-RALLYE” – unser Angebot für Viertklässlerinnen
Donnerstag, 13. Feb. 2020
ab 17:00 Uhr

Rückblick: Elly-Rallye 2019

Informationsveranstaltung für Eltern (parallel zur Elly-Rallye)
Donnerstag, 13. Feb. 2020
19:00 Uhr

Elly-Rallye 2019

Individuelle FÜHRUNGEN
durch das „Elly“ und Gespräche zum Übertritt
Führung mit Frau Lehmann-Schmidkunz am Do., 12. März 2020, ab 15:30 Uhr
weitere Führungen gerne nach telefonischer Vereinbarung

 KONTAKT

ANMELDUNGSWOCHE
11. bis 15. Mai 2020
(Montag – Donnerstag: 8:00 -17:00 Uhr
und Freitag 8:00 -14:00 Uhr)

 

 

Voranmeldung für Schülerinnen aus der Mittel- und Realschule:

Aus der 5. Klasse Mittelschule in die 5. Gymnasium:
Alle Schülerinnen der Jgst. 5 der Haupt- bzw. Mittelschulen, die im Halbjahreszeugnis in den Fächern Mathematik und Deutsch die Durchschnittsnote 2,0 oder besser aufweisen, können sich vom 11.-15. Mai 2019 am Gymnasium ihrer Wahl voranmelden.
Aus der 5. Klasse Realschule in die 5. bzw. 6. Klasse Gymnasium:
Alle Schülerinnen der Jgst. 5 der Realschulen, die im Halbjahreszeugnis in den Fächern Mathematik und Deutsch die Durchschnittsnote 2,5 oder besser aufweisen, können sich vom 11.-15. Mai 2020 am Gymnasium ihrer Wahl voranmelden. Mit einer Durchschnittsnote von 2,0 oder besser in Deutsch, Englisch, Mathematik wäre auch der Besuch der 6. Klasse am Gymnasium möglich.In all diesen Fällen erfolgt die endgültige Anmeldung in den ersten drei Ferientagen der Sommerferien auf der Grundlage der Noten des Jahreszeugnisses.

 

Frau StDin Dagmar Paulus ist die zuständige Übertrittsbegleiterin. (vgl. Schulberatung)


Wir stehen Ihnen auf Anforderung mit folgenden Angeboten zur Verfügung:

  • BERATUNG: Beratungszeit für Eltern, Schüler und Lehrkräfte
  • VERNETZUNG: Angebote für Lehrkräfte und Schulen
  • Lernmethoden der Grundschule / Chancen und Möglichkeiten für Lehrkräfte (Kooperation, Weitergabe, Erläuterung)
  • Organisation gegenseitiger Hospitationen zur Kompetenzerweiterung
  • Informationen/Beiträge zum Thema „Lernen lernen“
  • Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung des Probeunterrichts
  • Teilnahme an den Informationsabenden der Beratungslehrer für die Eltern der Dritt- und Viertklässler
  • Teilnahme an den Informationsveranstaltungen für die beginnenden und zukünftigen Fünftklässler
  • ELTERN Informationen zum Probeunterricht und zum Übertritt (4. Jahrgangsstufe) sowie zum „Lernen lernen“ und zum  Zurechtfinden an der neuen Schule (5. Jahrgangsstufe)