Austausch mit Birmingham 2017

Zum 2.Mal besuchte eine Delegation (4 Oberstufenschülerinnen + begleitende Lehrkraft) der „King Edward VI Camphill School for Girls“ in Birmingham das Elly-Heuss-Gymnasium. Die Gäste nahmen am Unterricht einer Oberstufenklasse teil und konnten Regensburg und Nürnberg besuchen, sowie die Altstadt von Weiden und die Gedenkstätte Flossenbürg besichtigen.

Trotz der kurzen Zeit (20.4. – 25.4.2017) wurden Freundschaften geschlossen und der Abschied fiel schwer. Ein Trost war,dass sich die Schülerinnen im Juli bereits wieder in Birmingham zum Gegenbesuch sehen werden.

Die englische Kontaktlehrerin, Annie Gouldsworthy, versprach in Zukunft noch mehr deutschlernende Schülerinnen ihrer Schule zu motivieren nach Deutschland/Weiden zu kommen. Die Partnerschaft zwischen beiden Schulen scheint sich also positiv zu entwickeln.