Auf den Spuren von Shakespeare

Vier Schülerinnen des Elly-Heuss-Gymnasiums unternahmen vom 8.-12. Juli 2016 einen Gegenbesuch bei den Familien von Schülerinnen der Camp Hill School for Girls in Birmingham / England. Die Schülerinnen der Partnerschule aus England waren bereits im Frühjahr bei Schülerinnen des Elly-Heuss-Gymnasiums in Weiden zu Gast.

Neben einem gemeinsamen Besuch von Shakespeares Geburtshaus in Stratford-upon-Avon stand auch eine Führung hinter die Kulissen der Royal Shakespeare Company auf dem Plan. Besonders beeindruckten dabei der Einblick in die Abläufe eines Theaterabends und die detailgenaue Herstellung von Kostümen, Perücken, Masken und vielerlei anderer Dinge, die für eine überzeugende Theaterillusion unerlässlich sind.

Auf eigene Faust unternahmen die Schülerinnen mit ihren Gastfamilien Stippvisiten im Zentrum von Birmingham und London. Neben dem englischen Familienalltag erlebten die Schülerinnen natürlich auch den schulischen Alltag ihrer englischen Mitschülerinnen mit Schuluniform und wöchentlichen Schulversammlungen, was einen sehr positiven und motivierenden Eindruck bei den Schülerinnen hinterließ.