Maryna Malinowska überzeugt Jury mit Bild aus Erdfarben

Die Schülerin Maryna Malinowska (7c) hat beim Kunstwettbewerb “Farben und Formen der Erde” der Umweltstation GEO-Zentrum an der Kontinentalen Tiefbohrung KTB zum Internationalen Jahr des Bodens 2015 den 3. Platz in der Kategorie Gymnasien belegt. Marinas Werk hat die Jury aufgrund der Tiefenwirkung und der Auffassung des Bodens von der Seite einer Wüste her beeindruckt. Betreut wurde die Wettbewerbsteilnahme der damaligen 6.Klasse von Kunstlehrer Udo Binder. Insgesamt waren 82 Kunstwerke zum Wettbewerb eingereicht worden. Sie sind noch bis zum 26. Februar im GEO-Zentrum an der KTB in Windischeschenbach zu sehen.